warum muss ich einen test machen?

Menschen werden aufgrund ihrer formalen Kompetenzen eingestellt, aber aufgrund ihrer Persönlichkeit wieder entlassen. Psychologische Faktoren haben Einfluss darauf, wie Menschen zusammenarbeiten und sich in einer Organisation entwickeln. Assessments können solchen Faktoren aufzeigen und ein Bewusstsein über persönliche Stärken und Stolpersteine schaffen. 

Warum will man menschen einschätzen?

Gut entwickelte psychologische Analyseverfahren bringen möglichst objektive Informationen über eine Person oder eine Gruppe. Diese Informationen sind prinzipiell schwer zu messen oder einzuschätzen. Analyseverfahren können für verschiedenen Zwecke eingesetzt werden. Häufige Verwendungszwecke sind: 

Persönlichkeit: Persönlichkeitsfragebögen zeigen normalerweise persönliche Verhaltenspräferenzen auf. Dabei gibt es unterschiedliche Faktoren wie zum Beispiel ob eine Person sehr auf das Detail Wert legt oder weniger, arbeitet eine Person lieber alleine oder in Gruppen etc. Die Ergebnisse dieser Fragebögen können in der Personalauswahl oder für die individuelle Entwicklung von Mitarbeitern eingesetzt werden.

Fähigkeit: Diese Verfahren spezialisieren sich auf das geistige Potenzial einer Person - die Fähigkeit logisch und analytisch Aufgaben zu lösen. Diese Tests zeigen das Level der Problemlösungskompetenz und Komplexitätslevel auf, das eine Person in Verbindung zu einem Job fähig ist zu lösen. Das ist relevant für die Entscheidungsfindung und wie mit Situation umgegangen wird, in denen es viele Einflussfaktoren gibt. 

Assessment centers: Diese Verfahren können einen oder beide der oben genannten Verfahren einsetzen. Zum Beispiel in Kombination mit einem Interview und/oder Gruppenübungen, bei denen die Personen von Assessoren eingeschätzt werden anhand von job-relevanten Kompetenzen.